Innovation sichert die Wettbewerbsfähigkeit und schafft Arbeitsplätze

Um sich heute im globalen Wettbewerb erfolgreich durchsetzen zu können, bedarf es eines hohen Maßes an Innovationsfähigkeit – dies gilt nicht nur für jedes einzelne Unternehmen, sondern im besonderen Maße auch für das gesamte Wirtschafts- und Innovationssystem einer Region inklusive Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Der Wohlstand jedes einzelnen und der gesamten Region ist eng verknüpft mit den regionalen Innovationsaktivitäten. Innovation innerhalb eines einzelnen Unternehmens oder einer gesamten Region kann schrittweise oder in Sprüngen erfolgen, sie kann technologischer oder organisatorischer Natur sein. Innovation ist immer das Ergebnis eines strategischen und umsetzungsorientierten Prozesses, auf dem IDEUM Sie begleiten kann.

IDEUM – von der Idee bis zur Umsetzung

Gemeinsam mit unseren Kunden gestaltet und moderiert IDEUM den Innovationsprozess von der Ideenfindung über die Entwicklung bis hin zur Innovationsverwirklichung und tritt dabei als Vernetzer zwischen Politik, Wissenschaft und Wirtschaft auf.

Die Entwicklung und Realisierung der Innovationspotentiale unserer europäischen Kunden und somit die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der regionalen Wirtschaft steht für IDEUM im Mittelpunkt. Dabei greift IDEUM auf einen umfangreichen Methodenbaukasten und internationale Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren zurück.